Limbert Papierkorb

limbert-papierkorb_dscn1991

Wie so häufig hat auch das digitale Zeitalter nicht all seine Versprechungen eingehalten: das papierlose Büro ist weiter entfernt als je zuvor, der sparsame Umgang mit teurem Briefpapier ist altmodisch. Vertieftes nachdenken, wohlüberlegte sorgfältige Formulierungen haben vor der hektischen Abfolge immer neuer Entwürfe kapituliert, die immer wieder „mal eben ausgedruckt“ werden: all das muss irgendwie entsorgt werden, zunächst in den Papierkorb.

Dieser Papierkorb zitiert das legendäre Werkstück von Limbert vom Anfang des 20. Jahrhundert. Diese Variante ist etwas schmaler als das Original, weshalb es eleganter wirkt; die typischen cloud lifts am unteren Abschluss aus dem Werk von Gustav Stickley lassen das Werkstück noch leichter erscheinen. Ebenfalls anders als im Original sind die senkrechten Riegel etwas zarter, was dem Altpapier einen Hauch von Verspieltheit auf seinem letzten Gang mitgibt.

Das Werkstück ist vollständig aus Sipo Mahagoni gefertigt, allein der Boden besteht aus dünnem, aber für den Verwendungszweck hinreichend stabilem Sperrholz.

Eine etwas pompösere Variante aus Meranti sehen Sie auf diesem Werkstattbild noch ohne Oberflächenschutz:

limbert-papierkorb_dscn1972

Limbert Papierkorb B: 29cm  T: 29 cm H: 45cm: 154,70 € (Mahagoni; andere Holzarten auf Anfrage)